Diese 11 richtig guten Blogs werden dich bekannter machen

 

Wer Pressearbeit macht, sollte auch Blogs und Podcasts im Auge haben. Denn ein guter Artikel in einem gar nicht mal besonders großen Blog kann viel mehr Traffic bringen – wenn man über den Blog genau das richtige Publikum erreicht.

Copy of Wie Journalisten suchen.png

Wenn du die Betreiber von Blogs ansprichst, solltest du beachten: In den meisten Fällen interessiert nicht so sehr deine Geschichte, und die meisten Blogger sind auch nicht unbedingt auf der Suche nach Interviewpartnern. Die besten Chancen hast du, wenn du GASTBEITRÄGE anbietest.

Wie das geht? Indem du Themen findest, von denen die Zielgruppe genau dieses Blogs profitieren könnte – und die genau zum „Tonfall“ dieser Webseite passen!

Wichtig: Du solltest keine fertigen Texte anbieten (es sei denn, du wirst explizit dazu aufgefordert). Warte ab, bis du das „Go“ vom Blog-Betreiber hast.

Wenn du es richtig angehst (sprich: den Machern richtig guten Content anbietest), können die folgenden Blogs der Boost für dein Business sein.

Hier sind 11 Blogs und Online-Magazine, denen du gleich heute deine Themen für Gastbeiträge anbieten kannst (und 111 weitere gibt es im kostenlosen Download in der Mitte und am Ende dieses Blogposts).  

1. Edition F

Politik, Gesellschaft, Mode, Unterhaltung, Liebe und Sex, Business und Karriere – in diesem Online-Magazin für Frauen kommt alles vor. Die Plattform nennt sich das „digitale Zuhause für starke Frauen“. Oft erzählen Frauen hier von ihrer Haltung zu einem aktuellen Thema, wie sie etwas sehen, was sie persönlich erlebt haben. Wer Gastbeiträge anbieten will, kommt mit emotionalen Geschichten, starken Meinungen und Ungewöhnlichem sicher gut an!

3 Beispiele für Themen auf Edition F:

  • Frühjahrsputz: 6 Tipps, wie du deine Psyche entrümpeln und emotional „resetten“ kannst
  • Wie mir meine Fehlgeburt gezeigt hat, dass ich nicht länger in der Großstadt leben will
  • Equal Pay und Transparenz: diese 3 Ansätze sollten wir uns von Island abschauen

www.editionf.com 

Hier gibt’s mehr Infos über Gastbeiträge auf Edition F.

2. Chimpify

 Die Jungs hinter Chimpify betreiben einen der besten deutschen Blogs zum Thema Content-Marketing. Und sie setzen um, was sie predigen: Ausführliche Blogposts zu sehr konkreten Fragen, die einen halt so umtreiben, wenn man sich näher mit dem Thema „Kunden finden“ beschäftigt. Ab und zu gibt es hier auch Gästeposts, die thematisch passen (ich war auch schon mit diesem Blogpost vertreten: „Machst du diese 7 häufigen PR-Fehler, die du eigentlich vermeiden solltest?“ Dieser Text ist schon über ein Jahr alt, bringt mir aber noch immer Traffic auf meine Seite.)

3 Beispiele für Themen auf chimpify:

  • 6 Dinge, die deine Webseite benötigt, um Besucher in Leads zu verwandeln
  • Der Sales Funnel: Wirklich alles, was du darüber wissen musst
  • 20 Marketing-Kanäle, die dein Unternehmen wachsen lassen (und wie du die richtigen auswählst)

www.chimpify.de

3. Frau, Frei &

Dieser Blog richtet sich an – na, hättste das geahnt? An Frauen. Und zwar solche, die selbstständig sind. Weil die sich für viele Themen interessieren, geht’s hier um Themen wie Selbstmanagement, Familie, Bürokratisches und Selbstvertrauen. Es gibt Erfahrungsberichte von Selbstständigen aus verschiedenen Branchen, viele Tipps und einiges zum Nachdenken/Motivieren.

3 Beispiele für Themen auf Healthy Habits:

  • Die wichtigsten Versicherungen für Selbstständige
  • Schluss mit Stress – 3 Lifehacks gegen zu viel Druck
  • Elternzeit – ich mach dann mal ein Jahr Pause. Oder lieber doch nicht?

www.frau-frei-und.de

Hier gibt’s mehr Infos zu Gastbeiträgen auf Frau, Frei &.

4. Karriere-Bibel

Auf dieser Seite findet man alles, aber auch wirklich ALLES rund um Karriere-Fragen. Da geht es um Bewerbung und Vorstellungsgespräch, Arbeitsrecht und Kündigung, Traumjobs und Büroerkrankungen.

3 Beispiele für Gastbeiträge auf Karriere-Bibel

  • Sketchnoting: Kritzeln für die berufliche Veränderung
  • Kann eine Rüge verfallen?
  • Auszeit für die Pflege: Tipps zur Pflegezeit

www.karrierebibel.de

5. Deutsche Startups

Auf Deutsche Startups gibt es viele Branchenmeldungen (welches Startup geht gerade so richtig ab, wer wurde von wem gekauft, wer schreibt rote Zahlen?) – aber in der Rubrik „Know how“ findet man auch nutzwertige Themen von Experten. Und wie kannst du dich besonders gut als Experte anbieten? Über Gastbeiträge natürlich!

3 Beispiele für Experten-Themen auf Deutsche Startups:

  • 3 Warm-up-Übungen, um Nutzer-Empathie zu stärken
  • Keine süße Maus! 5 Tipps für eine erfolgreiche Gründung
  • Warum sich Kunden in Produkte verlieben – oder nicht

www.deutsche-startups.de

 
marike.frick.-64.jpg

111 WEITERE BLOGS UND PODCASTS...

...gibt's hier in einer hübschen Übersicht kostenlos zum Runterladen. Interesse?

 

6. Selbständig im Netz

Dieser Blog von Peer Wandiger richtet sich an Selbstständige, die online Kunden finden wollen. Hier gibt es Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Interviews, reale Beispiele – und eben Gastbeiträge. Thematisch wird alles mögliche abgedeckt: etwa Existenzgründung, Website-Erstellung, Social Media und Technik fürs Büro.

3 Beispiele für Themen von Gastautoren auf Selbständig im Netz:

  • Mehr Sichtbarkeit in Google durch bessere Produktbeschreibungen
  • So besiegst du die größten Zeitfresser, um schneller mehr Kunden zu gewinnen!
  • Wie du schnell und einfach deine Zielgruppe für Facebook Werbung findest

www.selbstaendig-im-netz.de

7. Mompreneurs

Mompreneurs bietet eine Heimat für – richtig – Business-Ladies, die eben auch Mütter sind (wann kommt eigentlich der Tag, an dem Männer das Vatersein als derart definierend empfinden, dass sie es mit in ihre Business-Selbstbeschreibung übernehmen??). Esther Eisenhardt bloggt über ihre eigenen Business-Erfahrungen – und lässt andere tolle Mompreneurs zu Wort kommen.

3 Beispiele für Themen auf Mompreneurs

  • Was du wissen musst, wenn du einen Online-Shop eröffnen willst
  • 4 Maßnahmen, die du noch heute für deine Altersvorsorge ergreifen kannst
  • Warum du eine „Mache ich nicht mehr“-Liste unbedingt brauchst

www.mompreneurs.de

Hier gibt’s mehr Infos zu Gastbeiträgen auf Mompreneurs.

8. Healthy Habits

Der Blog Healthy Habits richtet sich an „Menschen, die eigentlich glücklich sein müssten“. Hier geht es darum, wie man sich gesünder ernährt, mehr bewegt, mit Stress umgeht, weniger konsumiert (und trotzdem glücklich ist) – und generell darum, wie man gesunde Gewohnheiten in den Alltag integriert.

3 Beispiele für Themen auf Healthy Habits:

  • 6 Gründe, warum du keine Kalorien zählen solltest
  • Wie der Minimalismus dich zur gesunden Ernährung führt
  • Warum Joggen sich nicht zum Abnehmen eignet

www.healthyhabits.de

Hier gibt’s mehr Infos zu Gastbeiträgen auf Healthy Habits.

9. Modern Hippie

Auf Modern Hippie schreibt Evelin Chudak über Themen, die sie als digitale Nomadin bewegen – es geht um Freiheit, Spirituelles, das Reisen, ums Glücklichsein, was uns davon abhält und wie man damit umgeht. In ihren eigenen Worten: „Dieser Blog ist für Träumer, Querdenker, Kämpfer, Freigeister.“

3 Beispiele für Gastbeiträge auf Modern Hippie:

  • 5 Tipps, wie du es schaffst, den Moment bewusst zu erleben
  • Darum solltest du Komplimente machen
  • Zu männlich fürs Fühlen?

www.modernhippie.de

10. 40-Something

Dieser Blog ist wie eine Frauenzeitschrift im Netz. Kein Wunder: Hier schreiben ja auch drei Magazin-Journalistinnen. Und zwar über Genuss, Reisen, Gesundheit, Beziehungen, den Job, die Familie und alles drumherum. Sie machen Praxistests, berichten von ihren Erfahrungen und schreiben Liebesbriefe an Dinge oder Menschen, die ihnen gerade helfen. Motto: „Wir sind endlich alt genug.“

3 Beispiele für Themen auf 40-Something:

  • Jahresziel-Coaching: Mach dich nackig und pack aus!
  • Lieblingsbands: Alte Liebe rockt!
  • Erkältung loswerden: 5 Hausmittel, die wirklich helfen

www.40-something.de

11. Basic Thinking

Auf Basic Thinking gibt es alles zum Thema Social Media, Digitales und Tech. Oft sind das Berichte über aktuelle Entwicklungen und Trends, aber auch nutzwertorientierte Tipps-und-Tricks-Artikel. Es wird viel getestet und detailliert ausgewertet, oft werden gängige Annahmen hinterfragt (etwa, ob Influencer denn wirklich einflussreicher sind als Zeitung, TV & Co).

3 Beispiele für Themen auf Basic Thinking:

  • Kann WeChat wirklich ein Vorbild für Deutschland sein?
  • Diese 10 deutschen Youtuber verdienen das meiste Geld
  • Gewusst wie: In 5 Schritten zu mehr WhatsApp-Speicherplatz

www.basicthinking.de

Und hast du eigentlich schon Podcasts und Live-Shows im Blick??

Viele Podcast-Macher interviewen Experten oder interessante Unternehmer. Biete dich einfach als Interview-Partner an, indem du ein spannendes Thema vorschlägst, das genau zu diesem Podcast passt. Dasselbe gilt für Live-Shows auf Facebook!

Um die für dich passenden zu finden, hilft dir meine Liste "122 Blogs, Podcasts und Live-Shows, die dich bekannter machen werden". Such dir einfach genau diejenigen raus, mit denen du DEIN Zielpublikum erreichst! 

Hol dir hier die vollständige Liste: 122 Blogs, Podcasts und Live-Shows, die dich bekannter machen werden!

Einfach Namen und E-Mail-Adresse eintragen – und schon hast du die Liste kostenlos im Posteingang.

 
Marike-Frick-Was-Journalisten-Wollen.png

Die Autorin:

Marike Frick ist ausgebildete Journalistin und zeigt Unternehmern und Einzelkämpfern, wie sie ihre Pressearbeit selber machen können. Ihre Texte sind u. a. in DIE ZEIT, Brigitte Woman, Financial Times Deutschland, Spiegel Online und Business Punk erschienen. Sie lebt mit ihrer Familie derzeit in Genf, glaubt an die tägliche Ration Kaffee (Barista-Style) und liebt gut gemachte TV-Serien in Kombination mit dunkler Schokolade und Pinot Noir.